GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima
Startseite

VIGOUR vogue: Haute Couture auf der Architect@work

19.10.2020

Von A wie Armatur bis W wie Whirlsysteme: VIGOUR bietet das komplette Bad aus einem Guss – und das mit sechs verschiedenen Designlinien. Die Designlinie VIGOUR vogue rückt jedes Badezimmer ins Rampenlicht und bietet Installateuren, Architekten und Planern maximalen Gestaltungsspielraum bei minimalem Aufwand.

Erfolgreiche Premiere auf der Architect@Work: Am 14. Und 15. Oktober 2020 präsentierte VIGOUR auf der angesehenen Fachmesse Produkte der Designlinie VIGOUR vogue. Der Stand in der Wiener Stadthalle stieß auf große Resonanz.

Die Messe richtet sich unter anderem an Architekten, Innenarchitekten, Designer, Einrichter, Ingenieure, Bauträger und Stadtplaner. Seit ihrem Start hat sich die Architect@work stetig weiterentwickelt und präsentiert inzwischen Neuheiten in 14 Ländern bzw. bei 22 Veranstaltern. Das Besondere: Hersteller müssen sich im Vorfeld der Messe mit ihren Produkten bewerben und eine Jury überzeugen, bevor sie vor Ort ausstellen dürfen.

VIGOUR ist der einzige Hersteller, der die gesamte Produktpalette für den Lebensraum Bad aus einer Hand anbietet. VIGOUR ist einzigartig in Auswahl und Design und liefert mit sechs verschiedenen Designlinien die passende Wahl für jedes Badezimmer.

Die Designlinie VIGOUR vogue ist Haute Couture fürs Badezimmer. Mit seinen ausgewählt formschönen Produkten – von der freistehenden Badewanne, ausgezeichnet mit dem Red Dot Award 2019, bis zur Doppelschale – rückt VIGOUR vogue jedes Badezimmer ins Rampenlicht. Designer Michael Stein kombiniert bei VIGOUR vogue moderne Linien mit weich fließenden Formen und setzt so spannende Akzente. Das Design der Doppelschale mit dem hochwertigen, widerstandsfähigen Material protectPLUS spiegelt das fließende Wasser wider und erinnert an ausgewaschene Steine in Gebirgsbächen.

Perfekt aufeinander abgestimmte Produkte

Die Produkte der einzelnen Designlinien VIGOUR vogue, white, derby, clivia, one und individual sind perfekt aufeinander abgestimmt. Dadurch ermöglicht VIGOUR Installateuren, Architekten und Planern maximalen Gestaltungsspielraum bei minimalem Aufwand. VIGOUR deckt von der Designserie clivia für den Einstiegsbereich bis VIGOUR vogue für gehobene Ansprüche sämtliche Erfordernisse ab. „Mit der vielfältigen Produktwelt von VIGOUR lässt sich für jedes Projekt – egal ob kleines Badezimmer im privaten Wohnbau oder großflächige Planung im gewerblichen Bereich – für jeden Kunden eine maßgeschneiderte Lösung finden“, betont Gerhard Maurer, Leitung Vertrieb VIGOUR Ostösterreich.

Alle Produkte von VIGOUR sind über den Fachgroßhandel der GC-GRUPPE ÖSTERREICH sowie in den österreichweit 15 ELEMENTS Badausstellungen erhältlich.

Presse Bilder

Designserie VIGOUR vogue - ein ausgezeichneter Blickfang: Die freistehende, asymmetrische Badewanne ist mit dem Red Dot Award 2019 prämiert.
Vertriebsleitung VIGOUR Österreich: Andreas Rauch, Christian Leitner, Gerhard Maurer und Helmut Höbart (v.l.n.r.)
VIGOUR vogue rückt jedes Badezimmer ins Rampenlicht.